Lee Kum Kee
Chinesische BBQ-Rezepte: Top-Tipps, um den Geschmack in der Grillsaison anzuheizen

Chinesische BBQ-Rezepte: Top-Tipps, um den Geschmack in der Grillsaison anzuheizen

2 November 2023

Pack deinen Grill aus und zieh deine Schürze an, es ist an der Zeit, die Geschmacksknospen mit chinesischem BBQ zu entzünden. Von zartem Fleisch bis hin zu köstlichen Marinaden, hier findest du die besten Tipps für köstliche chinesische Grillrezepte.

Char Siu Pork

Char Siu ist eines der beliebtesten, traditionellsten und beliebtesten chinesischen Gerichte. Das Geheimnis des unglaublichen Geschmacks des Char Siu liegt in der Marinade, die eine perfekte Harmonie zwischen süßen, herzhaften und rauchigen Aromen bildet. Bei uns erfährst du, wie du dieses traditionelle chinesische Gericht zu Hause nachkochen kannst.

Char Siu mit Pak Choi auf Reis in einer Schüssel

Bestes Teilstück für Char Siu 

Für die Zubereitung von Char Siu Pork auf dem Grill benötigst du ein Teilstück, das sich gut zum Grillen eignet – am besten Schweinebauch oder Schweinelende. Durch das vorhandene Fett entfaltet sich ein intensives Aroma. Es ist aber nicht zu fett – es muss also kein Fett entfernt werden.  

 

Vorbereitung: marinieren, marinieren, marinieren! 

Du erhältst die besten Ergebnisse, wenn du das Fleisch deiner Wahl mit der Marinade übergießt  wir empfehlen unsere köstliche Char Siu Sauce und dann über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellst. Massiere die Marinade sanft mit den Fingern ein und lass sie über Nacht einwirken, damit das Fleisch all die intensiven Aromen aufnehmen kann. 

Es sind die köstlichen Marinaden, welche du mit dem Fleisch kombinierst, die deine Geschmacksnerven verführen und das Gericht in ein kulinarisches Meisterwerk verwandeln. Solltest du jedoch keine Zeit haben, das Fleisch am Vortag zu marinieren, kannst du es kurz vor dem Garen in unsere köstliche Premium-Austernsauce oder Char-Siu-Sauce einlegen, um die Aromen hervorzuheben und dem Fleisch einen reichhaltigen, Umami-artigen Geschmack zu verleihen. 

 

Zubereitung des Char Siu 

Chinesisches BBQ wird in der Regel bei großer Hitze gegrillt, insbesondere in Öfen, damit das Schweinefleisch gleichmäßig gar wird. Um eine gleichmäßige Abdeckung zu erreichen, musst du sicherstellen, dass dein Grill superheiß ist und das Schweinefleisch ständig wenden, etwa alle 2-3 Minuten; so wird ein Anbrennen vermieden und das Fleisch bleibt besonders saftig.  

Gare das Fleisch, bis es eine Temperatur von 62°C erreicht hat, ein Thermometer ist eine lohnende Investition. Wenn du kein Thermometer hast, koche das Fleisch, bis es nicht mehr rosa und das Fett köstlich und knusprig ist. Das Fleisch lässt du anschließend 10 Minuten lang ruhen. 

 

Genieße unser köstliches Char Siu Rezept hier: Leckeres Char Siu Schweinefleisch | Authentisches chinesisches Rezept

Satay-Hähnchenspieße

Chinesische Satay-Hähnchenspieße sind die perfekte Kombination aus saftigem Hähnchenfleisch und einer leckeren Satay-Sauce, die vor süßen, herzhaften, würzigen und nussigen Aromen nur so strotzt. Wir lüften die Geheimnisse der Zubereitung dieses Klassikers des chinesischen BBQ.

Gegrillte Hähnchen-Spieße auf einer Platte

Das Hähnchen schnell vorbereitet

Egal, ob du Hähnchenbrust oder Hähnchenschenkel verwendest, vergiss nicht, das Hähnchen weich zu klopfen. Durch das Weichklopfen erhältst du ein zarteres, gleichmäßigeres und saftigeres Hähnchen. Du kannst dein Hähnchen mit einem Nudelholz oder einem Fleischklopfer bearbeiten. Denke nur daran, das Hähnchen mit Frischhaltefolie zu bedecken, bevor du es klopfst.

 

Die richtige Marinade macht den Unterschied

Wie beim Char Siu Pork ist das Marinieren des Fleisches der wichtigste Teil des Prozesses. Tauche dein kleingeschnittenes Hähnchen in eine Schüssel mit unserer verlockenden Satay-Sauce, deck es ab und lass es, wenn möglich, über Nacht im Kühlschrank marinieren. Wenn nicht, mariniere es vor dem Kochen so früh wie möglich.

 

Top-Tipp zum Grillen

Um zu verhindern, dass die Holzspieße auf dem Grill verbrennen, lege sie mindestens eine Stunde lang in Wasser ein. Stecke dann dein Gemüse, Obst und Hähnchen auf. Wir empfehlen, Ananas und Paprika mit dem Hähnchen zu kombinieren, um den reichen Satay-Geschmack zu verstärken.

Jetzt registrieren