LEE KUM KEE
Meeresfrüchte- Papillote mit Schwarze-Bohnen- Knoblauch-Sauce
2 Portionen

Etwas in einer Tüte zu kochen ist eine der besten Möglichkeiten, um den vollständigen Geschmack von Meeresfrüchten zu bewahren. Da der Saft der Meeresfrüchte in der Tüte versiegelt ist, bleibt der Geschmack erhalten, bis sie geöffnet werden und das Aroma mit dem Dampf entweicht.

Zutaten

300g Seebarsch-Filet
4 Jakobsmuscheln
4 Venusmuscheln
4 Miesmuscheln, gewaschen und Bart entfernt
1 Lauch, in dünne Scheiben geschnitten
50g Möhrchen, geschält und in dünne Streifen geschnitten
50g Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
50ml chinesischer Kochwein

Gewürze

Garnitur
Kleiner Bund gemischte frische Kräuter, gehackt
10g Bonito-Flocken

Zubereitung

1 Die Meeresfrüchte in einer Schüssel gut mit Lee Kum Kee Schwarze-Bohnen-Knoblauch- Sauce vermischen.
2 Das Gemüse auf ein großes Stück Backpapier legen, dann die Meeresfrüchte und den chinesischen Wein hinzufügen.
3 Das Backpapier falten, um eine Tüte daraus zu formen. Auf ein Backblech legen.
4 Im vorgeheizten Ofen bei 200°C/180°C Umluft/Gasofen: Stufe 6 für 12-15 Minuten backen.
5 Die Tüte öffnen und die Kräuter hinzufügen, bevor das Gericht serviert wird.

Tipps

1 Als Beilage Zitrone, Kräuter und Bonito-Flocken verwenden. Geben Sie die Beilagen hinzu, nachdem Sie die Tüte geöffnet haben, dann riechen Sie den Duft der frischen Kräuter und sehen, wie die Bonito-Flocken tanzen.
share on facebook
Tweet
send email
print

REZEPTE

Und denken Sie daran, dass chinesisches Essen gemeinsam genossen werden soll, also trommeln Sie Ihre Freunde und Familie für ein Festessen zusammen.
Neueste Videos auf Youtube (auf Englisch)
Lee Kum Kee's One-Pot Chicken & Mushroom Rice
Lee Kum Kee's Spring Onion Street Food Pancake
The Magic of Marinating Using Lee Kum Kee Sauces
Abonnieren Sie unsere Kanal!
Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu kontrollieren und die Leistung unserer Website zu messen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie automatisch unserer Verwendung von Cookies zu. Über diesen Link erfahren Sie, wie Sie in Ihrem Browser Cookies deaktivieren können. Sehen Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.