LEE KUM KEE
Chinesische Pfannkuchen mit gebratenem Thunfischsteak in Hoisin-Sojasauce
2 Portionen

Wer mag chinesische Pfannkuchen eigentlich nicht? Hier verwenden wir statt Ente allerdings Thunfisch in einer Soja- und Hoisin-Marinade als gesündere und schnellere Variante des beliebten Klassikers. Es ist das perfekte Gericht für wochentags – ein ideales Abendessen für Zwei, das in unter 20 Minuten zubereitet werden kann.

NÄHRWERTHINWEISE – Thunfisch ist durch sein festes Fleisch perfekt zum Grillen geeignet und wertet durch seine gesunden Inhaltsstoffe den Nährwert dieses Gerichts auf. Er enthält jede Menge Protein und hauptsächlich einfach ungesättigte Fettsäuren – jene, die gewöhnlich in Olivenöl enthalten sind.  Omega-3-Fettsäuren sind ebenfalls vorhanden. Sie sind bekanntlich gut für das Herz und den Erhalt eines normalen Blutdrucks.  Wir sollten alle versuchen, mehr Lebensmittel mit Omega-3-Fettsäuren in unsere Ernährung aufzunehmen.

Zutaten

240g Thunfischsteak (1 großes oder zwei kleine Steaks)
6 chinesische Pfannkuchen
1/2 Gurke, in feine Stifte geschnitten
3 Frühlingszwiebeln
1 rote Chilischote, in feine Scheiben geschnitten
1 EL geröstete Erdnüsse, grob gehackt
4 EL Lee Kum Kee Pflaumensauce , zum Dippen (optional)

Nährwertangaben

Energie 308 kcal
Eiweiß 34,8 g
Fett 12,8 g
Gesättigt 2,4 g
Kohlenhydrate 14,6 g
Salz 0,9 g

Zubereitung

1 Die Sojasauce, das Sesamöl und die Hoisin-Sauce in eine Schale geben und das Thunfischsteak hinzufügen. Das Thunfischsteak ein paar Mal wenden, um es vollständig zu benetzen.
2 Eine Grillpfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen, das Thunfischsteak hineingeben und die übrige Marinade in der Schale lassen. Auf jeder Seite 2-3 Minuten braten, je nachdem, wie durchgegart Sie es mögen. Für die restliche Garminute das Steak mit der übrig gebliebenen Glasur bestreichen. Aus der Pfanne nehmen.
3 In der Zwischenzeit die Pfannkuchen nach Packungsanleitung erhitzen und die Gurke, Frühlingszwiebeln, Chili und Erdnüsse in separate Schüsseln geben. Das Thunfischsteak in Streifen schneiden und auf einen Teller legen.
4 Zum Servieren die Pfannkuchen mit ein paar Gurkensticks, Thunfischscheiben, Frühlingszwiebeln, Chili und gerösteten Erdnüssen belegen. Falls gewünscht, in die Pflaumensauce dippen.

Tipps

1 Hier geht es zum Grundrezept für chinesische Pfannkuchen!
10 MINUTEN
share on facebook
Tweet
send email
print

REZEPTE

Und denken Sie daran, dass chinesisches Essen gemeinsam genossen werden soll, also trommeln Sie Ihre Freunde und Familie für ein Festessen zusammen.
Neueste Videos auf Youtube (auf Englisch)
Lee Kum Kee's One-Pot Chicken & Mushroom Rice
Lee Kum Kee's Spring Onion Street Food Pancake
The Magic of Marinating Using Lee Kum Kee Sauces
Abonnieren Sie unsere Kanal!
Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu kontrollieren und die Leistung unserer Website zu messen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie automatisch unserer Verwendung von Cookies zu. Über diesen Link erfahren Sie, wie Sie in Ihrem Browser Cookies deaktivieren können. Sehen Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.